Der Blaubart von Fehmarn

"Der Fund grausam zerstückelter Frauenleichen erschüttert die Einwohner auf der Ostseeinsel Fehmarn.
Millionär Arwed Imiela ist passionierter Jäger und Pächter des Jagdreviers, auf dem die Gebeine im Jahr 1970 freigelegt werden. Doch noch mehr Frauen sind spurlos verschwunden ..."

Ein Kriminalroman nach einer wahren Begebenheit. Die Fehmaranerin Nadine Witt hat drei Jahre über diesen Fall recherchiert, bis das Buch auf dem Markt erschien. Im "Wallnauer Hof" las sie ausgewählte Passagen vor. Begleitet wurde die Lesung mit einer Bildershow mit Fotos aus damaliger Zeit und Zeitungsberichten aus Archivmaterial. Eine ausgestrahlte TV- Dokumentation vom Januar 2014 rundete die Veranstaltung ab.



Ort: Strandcamping Wallnau
Beginn: 21:00 Uhr

Zurück

Inhaltsverzeichnis: